Rückkehr ins Fitnessstudio nach einer Verletzung mit Physiotherapie

Rückkehr ins Fitnessstudio nach einer Verletzung mit Physiotherapie

Das Bestehen einer Verletzung, die Ihre körperliche Aktivität einschränkt, kann sehr hart sein, sowohl mental als auch physisch. Möglicherweise juckt es Sie, zu Ihrer regelmäßigen, gesunden Routine zurückzukehren – dazu gehören das Fitnessstudio oder andere Formen von Sport und Bewegung. Aber wie entscheidet man sich für das richtige Comeback?

Wenn Sie zu früh zurückkehren, riskieren Sie eine erneute Verletzung und erhöhen Ihre Chancen, eine chronische Verletzung zu entwickeln. Wenn Sie zu lange warten, stehen Sie vor einer unnötigen Dekonditionierung, die es schwieriger macht, bis zu dem Punkt aufzuholen, an dem Sie aufgehört haben.

Eine Sache, die diese schwierige Entscheidung ein wenig erleichtern kann, ist der Rat und die Anleitung eines Physiotherapeuten. Eine Studie von Deyle et al. (2005) zeigt, dass das Hinzufügen auch nur einer kleinen Anzahl von zusätzlichen Physio-Besuchen für Dinge wie manuelle Therapie und kontrollierte Bewegung zu einer mindestens doppelten Verbesserung führt, verglichen mit nur Heimtraining. Menschen, die an einer Physiotherapie teilnahmen, sahen eine Verbesserung der funktionellen Werte um 52%, während die Heimtrainingsgruppe nur eine Verbesserung um 26% verzeichnete. Wir wissen, dass Physiotherapie Ihnen helfen kann, früher besser zu werden, hier sind vier weitere Möglichkeiten, wie Ihr Physio Ihnen helfen kann, zu den Aktivitäten zurückzukehren, die Sie am meisten lieben.

Primary Care Practitioner an Ihrer Seite

Ihr Physiotherapeut fungiert als Ihr Hausarzt. Während es viel des Rates online gibt, sollte man keinen davon mit dem eines Fachmannes vergleichen, der Ihre Geschichte kennt und Sie durch Wiedereintritt zum Training führen kann. Ihr Physiotherapeut kann Ihnen grünes Licht für eine allmähliche Rückkehr geben, sobald die Schmerzen und Schwellungen Ihrer Verletzung nachgelassen haben und Sie einen vollen Bewegungsumfang haben.

Wussten Sie, dass kanadische Physiotherapeuten über eine umfassende Ausbildung in der Erstbewertung und Erkennung potenzieller Anzeichen oder Gesundheitsrisiken verfügen? Physiotherapeuten sind darauf trainiert, rote Fahnen zu erkennen, die von Frakturen und Hernien bis hin zu chronischen Erkrankungen oder systemischen Erkrankungen wie Infektionen oder sogar Diabetes reichen können. Sie sind also in guten Händen.

Erstellen Sie Ihren geführten, personalisierten Plan.

Ihre Verletzung ist einzigartig. Ihr Plan sollte auch etwas sein, das Ihren Zeitplan, Ihre Arbeits- und Heimansprüche und den Sport oder die Bewegung, zu der Sie zurückkehren möchten, berücksichtigt. Physiotherapeuten können Ihren aktuellen Zustand nach einer Verletzung beurteilen, Ihnen helfen, Ihre Ziele zu bestimmen und einen geeigneten Zeitplan für den Weg dorthin festzulegen. Sie können auch gleichzeitige Behandlungen wie therapeutische Massage oder Naturheilverfahren empfehlen, um Ihre Bemühungen um die Rückkehr zum Sport zu maximieren.

Es hilft Ihnen, Kraft und Ausdauer aufzubauen.

Ihr Körper verliert schnell die Kondition, so dass es zwar Spaß gemacht hat, auf einem bestimmten Niveau zu trainieren, es aber nicht ratsam ist, direkt dorthin zurückzukehren, wo Sie aufgehört haben, vor Ihrer Verletzung. Ihr Physiotherapeut kann bestimmen, wie stark das Schieben ist, in der Regel ab 25-50% Ihrer maximalen Kapazität und allmählich in Schritten nach oben (sofern Sie keine Schmerzen oder Probleme im verletzten Bereich haben). Durch kontrollierte Konditionierung und zugeordnete Übungen zu Hause können sie Ihnen helfen, das richtige Gleichgewicht zu finden.

Ihr Physiotherapeut kann mit Ihnen zusammen einen Behandlungsplan erstellen, der die Art, Häufigkeit und Dauer der Übungen bestimmt, die Sie benötigen, um Ihre Kraft und Ausdauer ohne Rückschläge zu steigern. Nicht nur das, sondern auch die Physiotherapeuten sind Experten im Verständnis, welche Art von Zahnspangen, Orthesen oder Gehhilfen Ihnen helfen könnten. Diese Werkzeuge arbeiten, indem sie helfen, das Gewicht von einem betroffenen Teil der Verbindung auf nicht betroffene Teile umzuverteilen. Dies kann sehr effektiv sein, um Ihnen zu helfen, Kraft aufzubauen, ohne Schmerzen oder Druck, der Ihre Bewegung einschränkt.

Erlernen Sie die richtigen Techniken, um Wiederverletzungen zu vermeiden.

Physiotherapeuten können die Technik, die Sie für Ihren Sport oder Ihre Übung hatten, beurteilen, bevor sie verletzt werden und feststellen, ob dies zu Ihrer Verletzung beigetragen hat. Dann können sie Ihnen verbesserte Techniken für eine bessere Leistung und ein geringeres Verletzungsrisiko beibringen.

Die gleiche Idee gilt für die Rückkehr an den Arbeitsplatz, da sich etwa ¼ von Mitarbeitern, die mit einer Rückenverletzung an den Arbeitsplatz zurückkehren, wahrscheinlich wieder verletzen werden. Die Physiotherapie ist ein wertvolles Instrument, um Sie in ergonomisch freundlicheren Haltungen und Haltungen bei Arbeit, Sport und Freizeit zu schulen. Betrachten Sie es als eine Art der Verletzungsprävention.

Erfahren Sie im letzten Beitrag mehr über Stretches am Arbeitsplatz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.